Autor: Heiko

Saigon hat keine Lust auf Virus

Saigon, 4. Februar 2020. Noch bunt illuminiert vom Tet-Fest, aber erstaunlich staufrei präsentiert sich Saigon alias Ho-CHI-Minh-Stadt derzeit. „Die haben alle Angst vor dem Virus“, erklärt unser Taxifahrer und zeigt grinsend auf die sonst mit Mopeds und Taxen überfüllten Ausfallstraßen. „Da will keiner raus.“

Von Heiko Februar 4, 2020 Aus

Vertragsarbeiter aus Vietnam

Dresden/Berlin/Hanoi, 23. Januar 2020. Ab dem 1970er Jahren schloss die DDR-Regierung mehrere Vertragsarbeiter-Abkommen mit „sozialistischen Bruderländern wie Vietnam, Polen und Mosambique, um ihren wachsenden Arbeitskräfte-Bedarf besser decken zu können. Hier ein paar Infos zu den zwei Vertragsarbeiter-Abkommen mit Vietnam.

Von Heiko Januar 23, 2020 Aus

Ausbruch aus der kleinen Blase

Hier geboren, verortet als Fremde: In „Sorge 87“ setzen sich Thanh und Thuy mit vietnamesischen Vertragsarbeitern und der „zweiten Generation“ auseinander Dresden/Werdau, 22. Januar 2020. Thanh und Thuy sind ein Jahr auseinander, 27 und 28 Jahre alt. Die beiden Schwestern kommen aus der „Sorge“. Aus einem Plattenbauviertel im sächsischen Werdau, an das sie bis heute…

Von Heiko Januar 22, 2020 Aus

Solarwatt Dresden liefert Sonnenenergiesammler nach Vietnam

Großauftrag für 2,7-Megawatt-Anlage: Photovoltaik-Module aus Sachsen sollen Wasserwerk Song Duong bei Hanoi mit Strom versorgen Dresden/Hanoi, 9. Januar 2019. Solarwatt hat einen Großauftrag aus Vietnam erhalten: Das Dresdner Unternehmen liefert 8424 Photovoltaik-Module für ein solares Großprojekt vor den Toren der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Daraus entsteht eine 2,7-Megawatt-Anlage, die das Wasserversorgungswerk am Fluss Song Duong mit…

Von Heiko Januar 9, 2020 Aus

Putziger Maushirsch von Vietnam doch nicht ausgestorben

Wildkameras lieferten Beweise für Fortbestand der „Vietnam-Kantschile“ Berlin/Ho-Chi-Minh-Stadt, 12. November 2019. Entgegen allen Befürchtungen ist der vietnamesische Maushirsch doch nicht ausgestorben: Mit Wildkameras im südvetnamesischen Annamiten-Gebirge haben Berliner Forscher das putzige Huftier wiederentdeckt. Insgesamt konnten sie schließlich über 2000 fotografische Beweise vorlegen, dass das Vietnam-Kantschil – wie der Maushirsch eigentlich heißt – doch noch lebt.

Von Heiko November 12, 2019 Aus

Feueropfer für die Ahnen lösen Waldbrände aus

Hanoi, 17. August 2019. Eine alte Ahnentradition verschärft die Hitzeprobleme in Vietnam: Viele Familien verbrennen nämlich symbolisch Spielgeld, Hausmodelle und andere Opfergaben, um die ehrwürdigen Vorfahren zu ehren. Dies wird zum Problem, wenn sie das in völlig ausgetrockneten Wäldern tun: Laut Berichten des staatlichen Fernsehsenders VTV ist es dadurch in den vergangenen Tagen erneut zu…

Von Heiko August 17, 2019 Aus

Vietnam Airlines kappt Freigepäck um ein Viertel

Staatsunternehmen revidiert frühere, großzügige Obergrenzen Hanoi, 3. August 2019. Bisher galt Vietnam Airlines in puncto Freigepäck als eher großzügige Fluggesellschaft. Doch die Zeiten sind nun vorbei: Ab sofort kappt das staatliche Unternehmen die Obergrenzen für das Reisegepäck in der Holzklasse („Economy“) um 23 Prozent. Das geht aus neuesten Mitteilungen von Vietnam Airlines hervor.

Von Heiko August 3, 2019 Aus

Bauern kämpfen mit Trockenheit

Binh Dinh, 1. August 2019. In der südvietnamesischen Küstenregion Binh Dinh und in weiteren Provinzen von Vietnam macht ein starke Trockenheit den Bauern und Anwohnern zu schaffen. Laut dem staatliche Fernsehsender VTV soll es sich um die schlimmste Trockenheit seit 15 Jahren in dieser Provilz handeln.

Von Heiko August 1, 2019 Aus

Siemens liefert Windturbinen nach Vietnam

Stromanbieter „Tan Hoan Cau JSC“ plant küstennahen 32-Megawatt-Windpark München/Thanh Hai, 22. Juli 2019. Siemens wird sieben Windkraft-Turbinen des Typs „SG 4.5-145“ für den küstennahen Windpark „Thanh Hai Nr. 5“ in den Süden Vietnams liefern. Der Stromanbieter „Tan Hoan Cau JSC“ will die Anlagen zwei bis fünf Kilometer vor der Küste nahe am Mekong-Delta installieren. Das…

Von Heiko Juli 22, 2019 Aus

„Deutschland ist meine Chance!“

Der leergefegte Arbeitsmarkt lässt Dresdner Hoteliers und Wirte in Vietnam nach Fachkräften suchen – und die bezahlen sogar selbst dafür. Dresden, 4. Juli 2019. Weil sich immer weniger Einheimische finden, die in der Pflege, der Gastronomie und in anderen eher mager bezahlten Berufen arbeiten mögen, schauen sich viele Dresdner Unternehmen im fernen Vietnam nach Nachwuchs…

Von Heiko Juli 4, 2019 Aus