Vietnam will Grenzen im Frühjahr 2022 für alle Ausländer wieder öffnen

Corona-Extreme etwas abgeflaut: Erste Öffnungsschritte bereits in diesem Monat Hanoi, 4. November 2021. Nachdem die extremen Corona-Wellen in den zwei größten Städten von Vietnam – Ho-Chi-Minh-Stadt (alias Saigon) und Hanoi – nach scharfen Ausgangssperren und lokalen Impfkampagnen endlich abgeebbt sind, bereitet die kommunistische Regierung nun die Wiederöffnung des Landes für ausländische Touristen vor. Laut einem…

Von Heiko November 4, 2021 Aus

Diskussion über DDR-Alltag vietnamesischer Vertragsarbeiter

„Kultur Aktiv“ lädt in Dresdner Zentralbibliothek ein Dresden, 8. Oktober 2021. Wie war der DDR-Alltag für vietnamesische Vertragsarbeiter in der DDR? Wie hat sich dieses Leben von den 1980ern bis heute verändert? Wer ist wieder in die Heimat zurückgekehrt oder musste gehen – und warum? Diese und andere Fragen will das Dresdner „Kultur Aktiv“ mit…

Von Heiko Oktober 8, 2021 Aus

Weniger Corona-Tote in Vietnam

Vorsichtige Lockerungen in Hanoi und HCM angekündigt Hanoi/Ho-Chi-Minh-Stadt, 29. September 2021. In Vietnam deutet sich nach einer starken Corona-Welle eine leichte Entspannung der Lage an: Laut Berichten des staatlichen Fernsehsenders VTV4 sinken insbesondere in Ho-Chi-Minh-Stadt (HCM, alias Saigon) die Infizierten- und Totenzahlen endlich. Ab Oktober wollen die Behörden daher den Ausnahmezustand in der südlichen Metropole…

Von Heiko September 29, 2021 Aus

Fotoausstellung im Weltclub mit traditioneller Musik aus Vietnam eröffnet

Auftakt zu den „Interkulturellen Tagen 2021“ in Dresden Dresden, 26. September 2021. Mit einem Hoffest mit klassischer vietnamesischer Instrumentalmusik und Trachten-Modeschau hat am 25. September 2021 eine Fotoausstellung im Weltclub Dresden eröffnet. Zugleich setzte die vietnamesische Gemeinde der Stadt damit auch einen Auftakt für die „Interkulturellen Tage 2021“.

Von Heiko September 28, 2021 Aus

Binh Thuan will Hotels Ende Oktober wieder öffnen

Nach Corona-Ausgangssperre will Volkskomitee den wichtigen Tourismussektor wieder ankurbeln Phan Thiet, 25. September 2021. Nach einer größeren Corona-Welle und einer längeren Ausgangssperre – neudeutsch: Lockdown, in Vietnam „Direktive 16“ genannt – will die Küstenprovinz Binh Thuan in Südvietnam nun bald wieder Touristen zulassen. Das hat der vietnamesische Staatsfernsehsender VTV4 mitgeteilt.

Von Heiko September 25, 2021 Aus

Đậu rồng Xào: Rezept für vietnamesisches Omelette mit Goa-Bohne

Phant Thiet, 12. September 2021. Wer das Standard-Rührei aus Europa über hat, sollte es gelegentlich mal mit den raffinierten vietnamesischen Omelett-Varianten versuchen. Das gehört auch das Omelette Đậu rồng Xào, was – wörtlich übersetzt – soviel wie „gebratene Drachenbohnen“ heißt: Die angebratete Goabohne, die wegen ihrer Form auch Flügelbohne genannt und wegen ihres hohen Eiweiß-Gehalts…

Von Heiko September 12, 2021 Aus

Corona-Lage verschärft: Armee in Saigon eingerückt

Soldaten überwachen totale Ausgangssperre, bringen Essen in die Wohnblocks und verstärken Ärzteteams Ho-Chi-Minh-Stadt, 27. August 2021. Weil trotz aller Ausgangssperren Corona weiter viral in Ho-Chi-Minh-Stadt (HCM) wütet, hat die vietnamesische Regierung die Zügel in der Zehn-Millionen-Metropole weiter angezogen. Nachdem zuvor schon alle anderen Läden schließen mussten, hat das Volkskomitee nun auch viele Supermärkte und Frischemärkte…

Von Heiko August 27, 2021 Aus

Corona: Vietnam bittet EU um Impfstoff

Wegen überfüllter Krankenhäuser geht Saigon teilweise auf mobile Sauerstoffversorgung für Corona-Patienten über HCM/Hanoi, 20. August 2021. Angesichts der dramatischen Corona-Entwicklung in Vietnam hat der kommunistische Staatspräsident Nguyễn Xuân Phúc nun ausdrücklich die EU um Hilfe bei der Impfstoff-Beschaffung für das südostasiatische Land gebeten. Die EU hatte zwar bereits 2,4 Millionen Dosen für Vietnam organisiert und…

Von Heiko August 20, 2021 Aus

Gespenstige Szenen auf Vietnams Straßen

Gastarbeiter und ganze Familien fließen in Moped-Schwärmen vor Corona – oft ohne Bleibe, ohne Essen Ho-Chi-Minh-Stadt, 6. August 2021. Gespenstige Szenen wie aus einem Endzeitfilm haben sich in den vergangenen Tagen in Vietnam abgespielt: Parkplätze voll mit Hunderten Menschen, ganze Familien darunter, die in Reihen auf dem nackten Betonboden schlafen. Gähnend leere Highways, auf denen…

Von Heiko August 6, 2021 Aus

Vietnam verschärft Anti-Corona-Kurs

Vor allem in Saigon ist die Lage angespannt Ho-Chi-Minh-Stadt, 27. Juli 2021. Angesichts weiter steigender Infektionszahlen verschärft die vietnamesische Regierung den Anti-Corona-Kurs im Land: In vielen Städten und Provinzen haben die Volkskomitees auf Weisung aus Hanoi das öffentliche Leben heruntergefahren, soziale Distanzierung angeordnet, an einigen Orten gelten auch absolute Ausgangssperren.

Von Heiko Juli 27, 2021 Aus